lehrstuhl baukonstruktion
professor hartwig schneider

fakultät für architektur
rwth aachen

fertigungstechniken.METALL

Wahlmodul im SoSe 2018



Ausgehend von Grundlagen, wie den Bauweisen und technischen Eigenschaften von Stahl, beschäftigt sich das Seminar mit der Verarbeitung des Materials und neuen Techniken der Fertigung von Bauteilen im Werk. Anhand der grundlegenden Elemente eines Bauwerks werden die Herstellungs- und Planungsprozesse der Bauteile ergründet.

Ziel des Seminars ist, ein fundiertes Wissen über die Herstellung von Bauteilen in Stahl und Aluminium zu erlangen sowie die Verwendungsvielfalt dieser Werkstoffe im Allgemeinen zu veranschaulichen. Theorie und Praxis in diesem Themenfeld sollen möglichst breit und anschaulich verknüpft werden, um das Verständnis der Zusammenhänge der Fertigung, sowohl für das Konstruieren als auch für das Entwerfen, aufzuzeigen.

Um einen praktischen Einblick in die Bauweisen und unterschiedlichen Herstellungsmethoden zu erlangen, werden begleitend zu den Seminarterminen, umfangreiche Exkursionen in unterschiedliche metallverarbeitende Werke stattfinden, die den Praxisbezug stärken und zugleich das Spektrum von traditionellen Techniken bis hin zu zukunftsweisenden Herstellungsprozessen aufzeigen.

Zur Teilnahme an den Exkursionen wird für die Studierenden ein Kostenbeitrag anfallen. Die Höhe des Beitrags und die genauen Exkursionstermine werden zeitnah bekannt gegeben.



Studiengang: B.Sc. Architektur und M.Sc. Architektur
Modul: Wahlmodul (3 CP)

Lehrpersonen: Prof. Hartwig Schneider
M.Sc. Sven Aretz
M.Sc. Sophie Schulten

Teilnehmer: max. 12 Teilnehmer Bachelor, 8 Teilnehmer Master
Anmeldung: über Campus