Evidenzbasierte Planung für die Geriatrie

Forschungsfeld im Wintersemester 2021/22



Geriatrie - Der Fokus des ersten Forschungsfeldes zum Thema Architektur + Gesundheit liegt im Bereich der Altersmedizin. Die Bevölkerung in Deutschland wird in den nächsten 20 Jahren stark altern. Der Bedarf an Spezial-, Reha- und geriatrischen Kliniken wird weiter steigen, ebenso eine auf Senioren abgestimmte Ausstattung. Diese Entwicklung benötigt Mobilitätskonzepte, sowie Konzepte zur Verknüpfung von stationärer und ambulanter Pflege und wird auch die Krankenhausarchitektur nachhaltig beeinflussen.

Das Patientenzimmer - Während eines Klinikaufenthaltes wird das Patientenzimmer zum temporären Wohnort, was zu zahlreichen und teils divergierenden Anforderungen führt. Als Raum mit der längsten Verweildauer, ist er dabei im besonderen Maße geignet, die Auswirkungen einer Healing Architecture nachzuweisen und auf diesem Wege ein erstes Grundverständis zu entwickeln.

Methodisches Vorgehen - Aufgeteilt in mehrere Arbeitsphasen, werden zunächst die wesentlichen Grundlagen für die Planung eines Krankenhauses vermittelt, sodass keine Vorkenntnisse erforderlich sind. Nach dem Analyseteil folgt eine Feldforschung mit Interviews und vor Ort Begehungen in ausgesuchten Häusern. Abschließend besteht die Möglichkeit mittels kleiner Studien eigene Ansätze zu entwickeln. Begleitet werden die Arbeitsphasen von vier fakultätsoffenen Impulsvorträgen der Forschungspartner zu unterschiedlichen Aspekten des Themas.

Alle Interessierten sind eingeladen am ersten Termin (Montag, 11.10.2021, 15:00 Uhr, Hörsaal R5) teilzunehmen.

Studiengang: M.Sc. Architektur
Modul: Forschungsfeld (6 CP)

Lehrpersonen: Dipl.-Ing. Nicole Bode-May, Dipl.-Ing. Carsten Eiden
Partner: Prof. Dr. med. Cornelius Bollheimer, Prof. Dr. Marcel Schweiker

Teilnehmende: max. 16 Personen
Anmeldung: über RWTHonline

Starttermin: 11.10.2021, 15:00 Uhr
Regeltermin: montags, 15:00 – 17:00 Uhr