Im 2. Studienjahr steht der Skelettbau im Vordergrund. Hierzu werden im Rahmen des Moduls Baukonstruktion II die Kurse Baukonstruktion 2a (WiSe) und Baukonstruktion 2b (SoSe) angeboten. In den Vorlesungen wird hierbei das Grundwissen über Skelettkonstruktionen (Tragwerk, Hülle, Ausbau) vermittelt. Mehrere kleinere Übungen zum Entwerfen und Konstruieren von Tragwerken und Hüllkonstruktionen dienen der direkten Wissensanwendung und Erprobung an eigenen kleinen Entwürfen.

Anfang des Sommersemesters beginnt in Rahmen des Moduls Integriertes Projekt Architektur und Konstruktion die Integrierte Projektarbeit in Kooperation mit den Fächern Tragwerklehre und Gebäudetechnologie, in der die behandelten Inhalte anhand eines eigenen Entwurfs praxisnah vertieft und das Herstellen fachübergreifender Zusammenhänge in einem integrativen Prozess vermittelt werden soll.

Modul: Baukonstruktion II, 6 CP

Kurse: Baukonstruktion 2a (3.Sem.)
Baukonstruktion 2b (4.Sem.)

Lehrpersonen: Prof. Hartwig Schneider, Dr.-Ing. Christian Schätzke (Koordination), Sven Aretz (M.Sc.), Dipl.-Ing. Jakob Dürr, Dipl.-Ing. Carsten Eiden, Dipl.-Ing Jan Michel Hintzen, Michel Kleinbrahm (M.Sc.), Roman Krükel (M.Sc), Carolin Möllers (M.Sc.), Katharina Schrader (M.Sc.), Sophie Schulten (M.Sc.), Benedikt Surmann (M.Sc.)

Anzahl Studierende: 220 (Bearbeitung in Sechsergruppen)

Vorlesungen: Dienstag: 14:30 - 16:00 Uhr (online)
Übungsbetreuung: Dienstag: 09:00 - 13:00 Uhr (nur im WiSe)

Vorlesungsbeginn SoSe 2021: 13.04.2021, 14:30

Downloads: