lehrstuhl baukonstruktion
professor hartwig schneider

fakultät für architektur
rwth aachen

Station Botrange

Die Botrange ist einer beliebtesten Ausgangspunkte für Wanderungen im Hohen Venn. Anknüpfend an die bereits bestehenden Einrichtungen an der Botrange soll in unmittelbarer Umgebung die Tourismus-Infrastruktur baulich erweitert werden. Neben Beherbergungseinrichtungen für Wanderer sind Räume für den Verleih von Wintersportausrüstung und Fahrräder sowie eine Servicestation für Camper vorgesehen. Neben der Auseinandersetzung mit den Eigenheiten des Bauens in einem ungewöhnlichen Naturraum ist die Beziehung des Neuen zur bestehenden Nutzung am Ort zu bestimmen und schließlich die Frage zu beantworten, wie Aufgaben- und Kontextbezogen angemessen konstruiert und gebaut werden kann?

Als Konstruktionswerkstoff ist die überwiegende Verwendung von Holz und Holzwerkstoffen vorgeschrieben. Darüber hinaus ist eine Auseinandersetzung mit den Aspekten der Vorfertigung vor dem Hintergrund möglichst kurzer Bauzeiten aber auch hinsichtlich der Spuren, die ein Bau am Ort hinterlässt, notwendig.

ModulProjekt B4, 15CP

LehrpersonenProf. Hartwig Schneider
Prof. Carolin Stapenhorst
Dipl. Ing. Jan Michel Hintzen
Roman Krükel, MSc

Teilnehmer8 Personen

Betreuungenwöchentlich

Beginn06.04.2018
Abgabe06.07.2018

DownloadsB4_SS18_Station_Botrange_Lageplan.zip
B4_Station_Botrange_Aufgabenstellung.pdf
Zuteilung_Analyseprojekte.pdf